von Fans für Fans

Acolytes

31 waren dort
Besucher in allen Städten

Tweek
Darrel
Cooper
Lovecraft
Szaltax
zeitgeist
seppgui
Columbo
Brain3ug
Wishbringer
Dvdscot
Chainz
zach1105
Sephiroth
Neck
apfelweiss
Zakero
readytoflow
todaystomorrow
Juma
Zwerg-im-Bikini
Mathias Martin
zoulwags
derRenninger
Philmtank
nightnurse-muc
janwin
und 4 inkognito

Aus dem offiziellen Programm:
Jahrelang wurden Mark und James auf grausamste Weise drangsaliert, gequält, in Todesangst versetzt. Vermutlich werden sie nie mehr über das Erlebte hinwegkommen. Und immer wieder treffen sie auf ihren Peiniger, Gary Parker, denn er wohnt im gleichen Kaff. Als sich zufällig eine endgültige Lösung für das Problem auftut, ist das ein echter Lichtblick für die Highschool-Freunde: Bei einem Waldspaziergang beobachtet Mark einen Mann, der etwas im Boden vergräbt. Mark, James und dessen Freundin Chasley buddeln und finden … die Leiche einer Backpackerin. Deren Mörder wohnt nicht weit entfernt und führt ein vordergründig normales Leben. Noch weiß niemand von dem Verbrechen. Und so könnte es auch bleiben – wenn der Killer im Gegenzug den Drecksack Gary beseitigt. Ein brillanter Plan! Also beginnen die drei, den Täter zu erpressen. Doch die düstere Welt eines Psychopathen, welche die Jugendlichen soeben betreten haben, funktioniert nach eigenen Gesetzen. Ein barbarisches Spiel um Leben und Tod nimmt seinen Lauf ... Thriller aus Down Under sind mittlerweile ein Garant für Hochspannung und menschliche Abgründe. So bietet auch ACOLYTES knallharten Nervenkitzel: Stilistisch ausgefeilt, mit einem Killer-Soundtrack und einer hervorragenden Kamera schraubt sich die riskante Annäherung an einen Mörder auf mehr als eine Weise in den zunehmend überreizten Magen.


In this dead serious chiller set in the suburbs and forest of Australian Queensland, three high school students are excited to stumble across a corpse and pinpoint the murderer: the perfect chance to get rid of that creep Gary Parker, who has bullied two of them over and over?! Blackmailing a killer into offing a bully? Unfortunately, serial killers’ minds usually operate differently from those of somewhat sane teenagers.


Score (BETA): 54 - 5.4 Sterne (40 Bewertungen)

5 Reviews + 1 Kommentar - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):