von Fans für Fans

Atlantis: The Lost Empire

manga meets disney

von Alan Smithee
Permalink
Kaum zu glauben was da aus den Disney Studios kommt. Ein rasanter Action-Fantasy-Abenteuerfilm in dem niemand singt, sondern auf der Scope-Leinwand ordentlich geballert wird. Man hat wohl den Trend erkannt und orientiert sich an den Japan Comics. Das ganze ist unheimlich spannend und die Bilder teils grandios phantastisch, teils düster. Auf den Disney üblichen Schmalz (inklusive Songs) wurde vollständig verzichtet. Der erste Disney Cartoon für Erwachsene. Super!!!
Alan Smithee
sah diesen Film im Cinema, München

26.07.2001, 09:52


Guter Disney, aber...

von Alan Smithee
Permalink
ATLANTIS hat tatsächlich mal auf die typischen Disney- Songs verzichtet und die Bilder sind gut gezeichnet, aber
uns so etwas als Sneak auf dem FFF zu zeigen finde ich schon enttäuschend. Außerdem enthält die Story noch genug
klassischen Disney-Schmalz um das Prädikat "Familienfreundlich" zu erhalten.
Fazit: Als Disney-Film schon sehr gut (besser als manch anderer), aber auf dem FFF wollte ich das eigentlich nicht sehen.
Alan Smithee
sah diesen Film im Cinema, München

27.07.2001, 14:07


Disney

von Kosmas
Permalink
Habe auch die ersten 5 Minuten nur den Kopf geschüttelt und gehofft,daß das ein Trailer ist der da gerade läuft... It wasn't so...
Nach diesem anfänglichen Unglauben habe ich mich aber berieseln lassen....Klar hätte mir den Film auch nicht fürs FFF ausgesucht,aber der Film ist trotzdem sehr unterhaltsam...Die Charaktere sind schön schräg und eigentlich Disney untypisch.Das man natürlich trotzdem mit "family"-Komponenten rechnen muß ist eigentlich klar.
Ich fand den Film relativ unterhaltssam,hätte aber natrülich lieber Final Fantasy gesehen....BTW: Welche 2 typen waren das die mich vor beginn der vorstellung vollgelabert haben,daß "Final Fantasy" auf JEDEN Fall kommt?!? na ja was solls
Kosmas
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

01.08.2001, 11:39


Review

von Markus Rau
Permalink
Nachdem es erst einmal einige entsetzte Kinobesucher von Ihren Plätzen fegte (aber da waren wir laut den Festivalmachern nicht die einzige Stadt) versuchten wir, dem Film eine faire Chance zu geben. Aber ehrlich gesagt, toll ist er wirklich nicht. Auch das Argument "Disney wird erwachsen" hilft hier wenig, man konnte zwar mehr Spaß haben als bei Final Fantasy, aber dennoch fehlte hier der letzte Kick, um Erwachsenenunterhaltung zu schaffen. Das Disney allerdings ein FSK Problem hat, kann ich mir durchaus vorstellen, denn so viel wurde wohl noch in keinem Disney geballert und gestorben. Na ja, vielleicht nächstes Mal, gesungen haben sie jedenfalls nicht.
Markus Rau 
09.08.2001, 18:52


HARTER DISNEY FILM

von Melvin
Permalink
Ein wirklich "harter" Disney Film.
Wie oft habt ihr schon von TROPEDOS(!!) in Disney Filmen gehört?
Wie oft habt ihr keinen GESANG gehört??
Wie oft habt ihr einen film OHNE TIERE gesehen??

Genau, noch nie! HARTER DISNEY FILM!
:D
Melvin
sah diesen Film im Residenz, Köln

09.08.2001, 23:15


What a surprise...

von Roughale
Permalink
...though we all knew from the reviews here of the fests taking place before us here in Fischkopp City Hamburg ;-)

So we were prepared and that helped most of the people to either stay away or not putting hopes up too high.

I myself have nothing against Disney cartoons, only the singing gets on my nerves and good news is that this one has no song in it!

The story is classically structured like a fairy tale based upon the discovery of Atlantis and is set in the 1920s.

As always there are a lot of well-known actors giving the cartoon characters a voice, here we get Mike J Fox and most notably (cos I recognized him right!) Jim Rockford, errr James Garner ;-)

I had fun and this film was ok, maybe a lil misplaced for some, but I did not regret seeing it.
Roughale
sah diesen Film im Cinemaxx, Hamburg

20.08.2001, 17:17


Nein, nein, nein...

von Spike
Permalink
...und nochmals nein. Disney hat bei diesem Festivall nichts verloren.
Die ewig gleichen Geschichten mit den ewig gleichen figuren die immer die selben beschränkten ausdrucksmöglichkeiten haben, halte ich nicht mehr aus. Der Film wr zum gähnen langweilich und wer sich schon zufrieden gibt, das keine Tiere sprächen und die Charaktäre nicht in gesang verfallen ist darum zu beneiden, wie einfach er glücklich zu machen ist.

Sehr schade, auf beide Sneak Previews habe ich mich sehr gefreud und im Endefekt, waren die beiden schwächsten Filme des Festivalls darin verstäckt.
Spike
sah diesen Film im Cinema, München

16.07.2002, 19:40




Alle Bewertungen im Überblick:
Alan Smithee
Review zeigen
Alan Smithee
Review zeigen
Niki Wurster
Review zeigen (SPOILER!)
Azrael
Review zeigen (SPOILER!)
Kosmas
Review zeigen
Melvin
Review zeigen
Roughale
Review zeigen
Spike
Review zeigen
Geronimo
XhellbroX

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 4,45
amazon.co.uk£ 3,01
amazon.com$ 6,77


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading