von Fans für Fans

Ava's Possessions

18 waren dort
Besucher in allen Städten

Mercy-Sky
Lovecraft
oli61
zoulwags
todaystomorrow
Zwerg-im-Bikini
Herr_Kees
Wishbringer
todi
whitman
Susanna
5Via
und 6 inkognito

Aus dem offiziellen Programm:
Hat sich denn eigentlich niemals jemand gefragt, wie sich Besessene fühlen, nachdem ihnen der Dämon ausgetrieben worden ist? AVA‘S POSSESSIONS liefert endlich die Antwort: verkatert!

„Verdammt! Was habe ich nur alles angestellt?“, muss sich die junge Ava fragen, als sie frisch exorziert wieder zu Bewusstsein kommt. Ihre Wohnung liegt in Trümmern, ihre Familie ist kotzwütend und ihrer Mutter fehlt neuerdings ein Auge. Da niemand mehr Lust hat, mit Ava zu sprechen, beginnt sie ihren eigenen, ziemlich schockierenden Spuren zu folgen ...

Regisseur Jordan Galland wandelt ganz bewusst und äußerst geschickt zwischen bunter Genre-Persiflage und bestialischen Momenten, in denen die bösen Geister die Überhand gewinnen. Ava bleibt auch nicht die einzige Ex-Besessene. In einer Selbsthilfegruppe trifft sie auf Leidensgenossen. Darunter ein Coach namens Tony, der zwar aussieht wie ein schäbiger Pornodarsteller aus den 80ern, aber alle möglichen guten Tipps und Warnungen für die Post-Exorzismusphase bereithält. Bleibt die Frage, ob sich Ava an diese Regeln halten kann. Immerhin sind seit dem Exorzismus reichlich zwielichtige Typen hinter ihr her und die wird man ohne übernatürliche Hilfe nur schwer wieder los.


With a refreshing spin, this demon-feature begins where all the others end: just after the exorcism! Ava finds her life in pieces and is admitted to a support group for the ex-possessed.


Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 55 - 4.7 Sterne (37 Bewertungen) - 2015: 6.3/10

8 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):