crazy

The Black Cat


Aus dem offiziellen Programm:
Voll sinistrer Schönheit und filmischer Perfektion ist dieser zugleich extrem grausame und stilistisch ausgefeilte Horrorfilm. Obwohl das Skript wenig mit Edgar Allan Poe zu tun hat, wird die Stimmung seiner alptraumhaften Gedichte beängstigend deutlich beschworen. Ulmers Film erzählt von der Rivalität des ungarischen Psychiaters Dr. Werdegast (Lugosi), den ein düsteres Geheimnis martert, und seines Feindes, den österreichischen Architekten Poelzig (Karloff), der nachts dem Satan huldigt. Universal hatte große Probleme mit diesem Film. Ständig erinnert dieser an die große Filmwelt Langs und Murnaus, rekonstruiert den Expressionismus des deutschen Stummfilms und überspannt dabei den Bogen der engen Zensurbestimmung Amerikas. Zahlreiche Szenen wie u. a. die Häutung Poelzigs in Werdegasts Folterkammer mußten neu gedreht werden, da man soviel Sadismus dem Publikum nicht zumuten wollte.


9 Sterne (3 Bewertungen)


1 Kommentar

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de 0,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.