von Fans für Fans

Byzantium

35 waren dort
Besucher in allen Städten

Indigo
Severina
luzie407
Payboy
todi
flow666
Lovecraft
misspider
Michaela
whitman
Susanna
sploink
flinx
Tillmann
Herr_Kees
Alexander
meiklsan
todaystomorrow
Snorkfraeulein
Dr.Muff77
apfelweiss
Neck
Chainz
oli61
Zwerg-im-Bikini
Timo
zoulwags
Mathias Martin
riverroad1440
und 6 inkognito

Aus dem offiziellen Programm:
Clara und Eleanor sind zwei geheimnisvolle Frauen von zeitloser Abgeklärtheit, Mutter und Tochter auf verlorenen Wegen, die es in ein verfallenes britisches Seebad verschlägt. Das heruntergewirtschaftete Hotel Byzantium wird zu ihrer Bleibe, schon bald hat Clara das Etablissement zu einem gut laufenden Bordell umfunktioniert. Ihr Kommen bleibt nicht unbemerkt: Die mysteriöse Bruderschaft, die ihren Spuren folgt, zieht immer engere Kreise – denn Clara und Eleanor leben seit über 200 Jahren als Vampire. Vor ihrer Vergangenheit können sie jedoch nicht fliehen. Neil Jordan hat sich fast 20 Jahre nach INTERVIEW WITH THE VAMPIRE zum zweiten Mal dem Blutsauger-Thema verschrieben und sein BYZANTIUM atmet den gleichen Hauch dekadenten Verfalls. Doch wo Tom Cruise noch als Fangzahn mit Klasse agierte, hat Jordans untote Heldinnen nun ganz die Profanität des Alltags eingeholt. Die überragend spielende Saoirse Ronan beweist einmal mehr, dass sie zu den besten Darstellerinnen ihrer Generation zählt und Jordan gelingt der schwierige Spagat zwischen düsterer Poesie und blutigem Pulp in jeder Hinsicht großartig. Neben LET THE RIGHT ONE IN der wohl schönste Vampirfilm des neuen Jahrtausends.


BYZANTIUM takes off like a bat out of hell, serving up lap-dances, street-chases, and bloody beheadings … Jordan‘s film then settles into a more relaxed vibe, re-tracing the complex histories behind these resilient bloodsuckers while continuing to track their contemporary adventures.

Film Threat



Enthusiastically recommended: Almost two decades after his uneven INTERVIEW WITH THE VAMPIRE, the Irish-born fabulist Neil Jordan returns to the realm of bloodsuckers with BYZANTIUM. The movie is gorgeous, mesmerizing, poetic; the lyricism actually heightened by harsh jets of gore.

New York Magazine



Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 65 - 6.6 Sterne (55 Bewertungen) - 2013: 6.6/10 - 2013: 60% - 2013: 66/100

10 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98 € 8,98
amazon.de€ 2,49 € 5,28
amazon.co.uk£ 3,35 £ 4,98
amazon.com$ 12,40 $ 15,97


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading