von Fans für Fans

Children of the Corn II

Ein Schreck im Kornfeld

von Leimbacher-Mario
Permalink
Fast 8 Jahre ließ man sich Zeit, um eine Fortsetzung des mittlerweile zum Kulthit unter Horrorfans aufgestiegenen "Kinder des Zorns" fertigzustellen. Für die gerade in diesem Genre sequelgeilen 80er entspricht das zwei Leben & einer Ewigkeit. Das spricht schon mal gegen das Sequel, für Produktionsprobleme & nicht für Qualität. Umso überraschender, dass man Teil 2 durchaus gucken kann & er fast an den Vorgänger herankommt. Kommt auf die eigene Gewichtung an. Es geht diesmal um einen Journalisten, der mit seinem halbstarken Sohn nach Gatlin kommt, um über die grausamen Morde der Kornkinder zu recherchieren & berichten. Nach kurzer Zeit wird ihm klar, dass es nicht um die Story seines Lebens geht, sondern um sein Leben an sich. Denn es macht sich eine neue Generation an manipulierten & mordlustigen U19ern auf, den Erwachsenen das Fürchten zu lehren. Der, der hinter den Reihen geht, schläft nie!

Wo Teil 2 einen Gang hochschaltet? Gore, Budget, Charaktere, angeschnittene Themen (neue, abgestumpfte Generation; Religion & Glauben; Familie). Leider aber auch in Sachen Kitsch, Overacting & dummes Verhalten der Protagonisten. Der Bodycount wird vervielfacht, inklusive ein paar beachtlicher Todesszenen. Gerade von so einer Reihe erwartet man das - und hier liefert "Tödliche Ernte" gut ab. Den neuen Anführer der Kinderbande kann man nur lieben oder hassen. Vollkommen überzogen & gerade deswegen zum Lachen. Bringt Spaß, der junge Mann. Oder Kopfschütteln. Leider nutzt sich die gruselige Idee schon hier ab & Teil 2 und 3 sind, trotz vollkommen verschiedener Casts & Settings, nur schwer voneinander zu unterscheiden. Wer also mit hohlerem Gore & simpler Optik leben kann, zieht vielleicht sogar Teil 2 dem Original vor. Der Rest bleibt bei der Atmosphäre & den wesentlich besseren Charakteren & Schauspielern aus dem Originator.

Fazit: 1 Schritt vor, 2 Schritte zurück - kann seinem Vorgänger nur teilweise den Schneid abkaufen, macht sich im Double-Feature mit ihm trotzdem gut. Gruselig ist anders, kann man mal gucken, muss man aber nicht. Sequels, die die Welt nicht bräuchte...
Leimbacher-Mario

22.04.2016, 07:37




Alle Bewertungen im Überblick:
Mercy-Sky
MarxBrother81
Fonzie
XhellbroX
Gawel
Leimbacher-Mario
Review zeigen

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 19,98
amazon.de€ 24,74
amazon.co.uk£ 21,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading