The Clearing

Fiofaniya, risuyushchaya smert

Aus dem offiziellen Programm:
Kehren wir zurück in eine Zeit, in der der gesellschaftliche Umgang keinen Spielregeln unterworfen war. Urinstinkte trieben die Stämme voran und nur in der wohldurchtriebenen Hierarchie eines Clans war der Einzelne für kurze Zeit geborgen. Grigory, Stammesfürst eines kleinen und in sich gespaltenen Häufchens von Kriegern, deren Glauben einzig und allein Göttern gilt, der Lust des Fleisches und ekstatischen Bräuchen, sieht nach dem bestialischen Mord der jungen Anna zunehmend seine Macht schwinden. Hervorgerufen insbesondere durch seinen rauhbeinigen Kontrahenten, der die heidnischen Sitten als verwerfliche Gotteslästerung betrachtet. Das Gerücht, ein Werwolf hätte das jungfräuliche Geblüt brutalst zugrundegerichtet, kommt dem alternden Häuptling gerade recht, kann er doch noch einmal seine Mannen gegen den Prediger aufbringen. Doch als Feofania, die schöne 'Hexe', in das Ritual der Streiter eindringt, verlieren sich Mythos und christliches Denken im Wahnsinn einer dunklen Macht...


Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!