von Fans für Fans

Cool World

 

Aus dem offiziellen Programm:
COOL WORLD, so heißt der Zeichentrick-Mikrokosmos, den Normalsterbliche erst dann besuchen können, nachdem sie einen ordentlichen Nervenzusammenbruch hatten. In dieser Welt lebt Holli Would (!), für deren Darstellung (real und gemalt) Kim Basin­ger wortwörtlich verantwortlich zeichnet. Die Gute hat nur einen Wunsch: Sie möchte ein Mensch aus Fleisch und Blut statt nur ein Sexspot aus Farbe und Kurven sein. Dafür bedarf es lediglich einer heißen Nacht mit einem Erdling. Es bleibt allerdings die Frage: Wie macht man Sex mit einer Comic-Lady? Daß das Ganze längst nicht so nett und jugendfrei ist wie der vergleichbare WHO FRAMED ROGER RABBIT, versteht sich von selbst. Schließlich heißt der Regisseur dieses 30 Millionen-Dollar-Streifens Ralph Bakshi; und der hat den Kino-Comics schon 1972 mit FRITZ THE CAT die Unschuld geraubt.


4.4 Sterne (5 Bewertungen)

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):