von Fans für Fans

The Dark Eyes of London

 

Aus dem offiziellen Programm:
Eine fantastische Mischung von Kriminal- und Phantomfilm, von MABUSE und JEKYLL & HYDE, nach dem Roman von Edgar Wallace.

Aus der Themse werden innerhalb kurzer Zeit die Leichen einer Reihe reicher Leute gefischt. Dahinter muß, so der Verdacht der Polizei, die Bande der Dark Eyes stecken, der toten Augen von London. Die Spur führt bald in ein Heim für Blinde, geführt vom gleichfalls blinden, mysteriösen Reverend Dearborn. Bela Lugosi spielt ihn, und außerdem, in einer Doppelrolle den Dr. Orloff, Chef der in die ganze Geschichte eingespannten Versicherungsgesell­schaft.

Reasonably effective British Horror, a rarity at the time.

Halliwell's



Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):