von Fans für Fans

Death Trance

 
Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild

Aus dem offiziellen Programm:
Japan, irgendwann in ferner Zukunft. Stets auf der Suche nach dem ultimativen Fight dringt der geheimnisvolle Schwertkampfmeister Grave in den massiv bewachten Tougan-Tempel ein - mit großem Erfolg (und Body Count). Der legendäre heilige Sarg, den er im Tempel erbeutet und fortan mit sich durch die Gegend schleppt, verspricht dem kampfgierigen Held nicht nur unvorstellbare Reichtümer, sondern zieht auch Unheil und mordlüsterne Wesen jeder Couleur in Scharen an.

Diese Over-the-Top Martial-Arts Fantasy samt seiner poppig düsteren Japan-Ästhetik und unverkennbaren Nähe zum VERSUS-Kult rockt und prügelt, was das Zeug hält, und wartet mit einem der coolsten Finale seit langer Zeit auf. Dabei haben sich drei der zurzeit gefragtesten Leute der japanischen Filmindustrie zum kreativen Outburst zusammengefunden: Ausführender Produzent ist Yoshinori Chiba, bekannt durch Hits wie Takashi Miikes FUDOH oder die legendäre EKO EKO AZARAK (WIZARD OF DARKNESS)-Reihe. Er holte sich Yuji Shimomura ins Boot, der nach den genialen Kampf-Choreographien der Action-Highlights VERSUS und ALIVE hier sein Regie-Debüt gibt. In der Hauptrolle glänzt der charismatische Tak Sakaguchi, ebenfalls berühmt geworden mit Überraschungshit VERSUS und seitdem in fast jedem japanischem Boxoffice-Erfolg zu sehen (AZUMI, GODZILLA - FINAL WARS).

In Deutschland wird Anolis Entertainment den Film unter dem Titel DEATH TRANCE - VERSUS 2 veröffentlichen.


In an unknown place and an unknown time, a master Samurai known only by the name of Grave (Tak Sakaguchi) searches for the ultimate battle. Never showing fear of any fight, Grave is the one and only swordsman capable of stealing the mysterious and legendary coffin from the holy Tougan Temple. In this world without reason, a young girl from the temple grounds follows Grave and the coffin wherever they may go. And so begins the deadly race to re-capture the coffin and its hidden power from Grave for good or evil.

A mix of modern Samurai movie with highly stylized post-apocalyptic MAD MAX cinematography. DEATH TRANCE depicts non-stop battles between sword & gun, mortal & immortal, myth & reality within a stark desert and forbidden forest. In the end, will destruction win or hope prevail?


Score (BETA): 50 - 5 Sterne (21 Bewertungen)

4 Reviews + 1 Kommentar - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):