von Fans für Fans

Dracula

 

Aus dem offiziellen Programm:
Lugosi ist Dracula; zumindest für das amerikanische Publikum. Kaum ein anderer Schauspieler begründete seinen Status als Kult­star auf nur einem Film, auf nur eine Rolle. Bela Lugosi war, als er 1959 drogenabhängig und völlig verwirrt starb, der Graf selbst und wurde seinem Wunsch entsprechend in dessen (Film-)Umhang begraben.

Tod Brownings Adaption der Erzählung des Iren Bram Stoker, die der 'schwarzen Romantik' zugeordnet werden muß, ist eine teils grandiose, teils völlig mißglückte Interpretation und verdankt ihren Platz in der Filmgeschichte vor allem der überragenden Kamera­arbeit von Karl Freund sowie der Präsenz ihres Hauptdarstellers Bela Lugosi.


8.8 Sterne (5 Bewertungen)


1 Kommentar

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):