von Fans für Fans

Drop Dead Gorgeous

Review

von Dietmar Plank
Permalink
Grade gesehen. Einfach Fantastisch !!! Super schwarzer Humor. Super Schauspieler. Einer der besten Filme des Jahres. Unbedingt ansehen! Denise Richards war fast etwas zu zurückhaltend. Dafür Ellen Barkin hilarious. Und wer hat die Nachbarin gespielt?
Dietmar Plank 


Review

von Christine
Permalink
Der Film ist einfach genial! Mal abgesehen davon, daß ich den Reportagestil sehr gelungen fand und die Schauspieler(innen!!) sich selbst übertroffen haben - endlich bekommt diese zahnpasta-grinsende Denise Richards mal was aufs Maul (ich habe es satt, daß mein Mann ständig mit hängender Zunge neben mir sitzt...). Ellen Barkin ist großartig, Denise Richards parodiert sich dem Anschein nach selbst, Kirsty Alley ist lächerlich real bis zum Schluß, und Kirsten Dunst als blondes, soziales, liebes, normales Mädchen... Es hat einfach Spaß gemacht zuzuschauen, wie sich diese Teenies vor aller Welt blamieren und sich die Augen auskratzen, nur um ein wenig Glamour abzubekommen - da steht man als Normalsterblicher - sprich: Nicht-Ami - schließlich drüber, nicht wahr?! Aber auch in diesem Film siegt ja das Gute (und hübsch ist sie auch noch!).

Ich werde den Film auf jeden Fall weiterempfehlen.
Christine 


Review

von Jan Harloff
Permalink
Ist schon zur Genüge gelobt worden. Kann mich dem voll und ganz anschließen, gehört mit Sicherheit zu den Highlights des diesjährigen Festivals.
Jan Harloff 


Review

von Jörg Krömer
Permalink
Bei einem Teenager-Talentwettbewerb sterben die Kandidatinnen eine nach der anderen an seltsamen Unfällen. Auch sonst geht bei der Show nicht alles glatt.

Eine der besten, bösesten und witzigsten Komödien der letzten Zeit, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Mehr kann man dazu nicht sagen, der Film ist einfach umwerfend. Sämtliche amerikanischen Werte werden gandenlos auf die Schippe genommen und dem Erdboden gleichgemacht. Die Schauspieler überbieten sich gegenseitig und die Musik paßt einfach hervorragend zu den Bildern. Ein echter Brüller. Sehr empfehlenswert.
Jörg Krömer 


Review

von Axel
Permalink
Der Film ist ein Brüller und noch komischer als BRIDE OF CHUCKY. Das liegt nicht nur an der Besetzung durch berühmte Schauspieler (Ellen Barkin herrlich als Wohnwagenschlampe und Kirstie Alley als durchtriebene Scheinheilige), denn auch das restliche Casting ist außerordentlich gelungen. Alleine die Schiedsrichter der Misswahl, nur der Anblick alleine ist unheimlich charakterstark. Aber was den Film wirklich genial macht, von wirklich neuen Regieeinfällen wie z.B. daß der ganze Film aus der Sicht eines Dokumentarfilmteams gedreht wird, ist das durch den Kakao ziehen wirklich SÄMTLICHER sonst so geheiligter amerikanischer Werte. Dieser Film ist ein MUSS und wenn möglich in der Originalfassung.
Axel





Alle Bewertungen im Überblick:
Axel
Review zeigen
Mercy-Sky
moonsafari
XhellbroX
Ralf
Toelke
Count_von_Count
Dr_Schaedel
Epiphanie
Herr_Kees

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 5,85
amazon.co.uk£ 2,75
amazon.com$ 20,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading