von Fans für Fans

Emily and the Baba Yaga

Kettensägen Massaker!

von DelosOzzy
Permalink
Kettensägen Massaker auf ganz andere Art. Schön gemacht, lieb, witzig und wiiild! Unterhaltsam und Witzig.
DelosOzzy
sah diesen Film im Cinema, München

04.08.2005, 10:03


Märchenmüll!

von Rohrkrepierer
Permalink
Unnötig kitschiger Animationstrash ohne echte Story und mit wenig witzigem, oder denkwürdigem Ende.

Typischer Emily und andere "little girls" Stil, der weder besonders poetisch noch besonders witzig, oder morbide daherkommt.

Kann kleinen Gothic-Mädchen sicherlich gefallen und wohl auch alleine durch die steife und ironielose Aufmachung einige Menschen überzeugen. Mir jedoch hat es an allem gefehlt was einen Kurzfilm ausmacht.

Dummer Film!
Rohrkrepierer
sah diesen Film im Cinecitta', Nürnberg

08.08.2005, 11:25


Review

von todaystomorrow
Permalink
Zwar liebevoll animiert, besitzt "Emily and the Baba Yaga" jedoch leider nur eine völlig unerhebliche Märchenstory, die bei weitem nicht bösartig genug ist, als daß der Film länger im Gedächtnis bleiben würde. Lieber mal wieder "A Nightmare before Christmas" angucken, das macht wesentlich mehr Spaß als dieser nette Versuch, düster und blutig zu sein - denn am Ende bleibt das hier eben doch einfach nur Kindergeburtstag. 4 Punkte, und das ist großzügig bewertet.
todaystomorrow
sah diesen Film im Metropolis, Frankfurt

21.08.2005, 02:08




Alle Bewertungen im Überblick:
DelosOzzy
Review zeigen
Rohrkrepierer
Review zeigen
Sasha
todaystomorrow
Review zeigen
BARROCK
Felix Schweiger
Snorkfraeulein
XhellbroX
Kommentar von Sasha :
Nichts Originelles in diesem Kurzfilm.
09.08.2005, 00:32

Weitere Informationen (externe Links):