von Fans für Fans

Evil - In the Time of Heroes

Review

von ritch
Permalink
Eigentlich bin ich nicht der allergrößte Funsplatterfan.

Ich habe es trotzdem mit diesem griechischem Genreprodukt versucht. Zu meiner Überraschung fand ich ihn ganz unterhaltsam und manchmal sogar wirklich witzig.

Für Freunde der amüsanten Blut- und Innereienmetzeleien daher sicher empfehlenswert.
ritch
sah diesen Film im Cinedom 10, Köln

27.08.2010, 02:56


Midnight Madness?

von glorrk
Permalink
OK, von einem Midnight-Madness-Film erwarte ich keine übermäßige Logik, keine schauspielerischen Glanzleistungen und keine packende, umfassende Handlung, sondern einfach nur etwas trashige Unterhaltung.

Was jedoch bei diesem Machwerk geboten wird, beginnt nach den durchaus kurzweiligen ersten Minuten zu nerven.

Die Handlung (besser: nicht vorhandene Handlung) kreist ständig um sich, nach Belieben werden Sterbende wieder lebendig und umgekehrt (auch wenn das ein Running Gag sein soll, irgendwann nervt es), die Logiklöcher sind nicht nur Löcher, die man sonst gerne in Kauf nimmt, sondern Schluchten. Dazu kommt penetranter, klamaukhafter unlustiger Humor, den man spätestens seit den 70er-Jahre-Paukerfilmen nicht mehr wirklich sehen mag.

Als Kurzfilm die ersten 15 min. und ich wäre zufrieden gewesen, aber mich hat der Film aus obigen Gründen danach nur noch genervt.
glorrk
sah diesen Film im Cinema, München

06.09.2010, 19:12




Alle Bewertungen im Überblick:
ritch
Review zeigen
Oldboy
meiklsan
TheAntiPop
BARROCK
glorrk
Review zeigen
Athanasios Mazarakis
Review zeigen (SPOILER!)
Alan Smithee
Herr_Kees
Shokkker
m0leman
XhellbroX
tr00ll
Bierfest
kmx99
BloodPet
Count_von_Count
Liliana
Slim-Pickens
O_o
WANN-E
Preach
DoktorB
Shaddowfox

Weitere Informationen (externe Links):