von Fans für Fans

Frequently Asked Questions



Kategorie: Haupt >> F3a




Frage

Was bedeutet "f3a"?

Antwort

f3a ist nichts anderes als die Abkürzung für Fantasy FilmFest Archiv.

[ Back to Question ]    [ Top ]



Frage

Und was IST f3a?

Antwort

Kurz gesagt: f3a versteht sich als Informationsquelle, Datenarchiv und Diskussionsforum aller Fans des Fantasy FilmFests. Aber: wir sind in keinster Weise beauftragt von oder assoziiert mit der offiziellen Site www.fantasyfilmfest.com oder dem FFF-Veranstalter, Rosebud Entertainment.

Zuallererst ist f3a.net das inoffizielle Archiv des Fantasy FilmFests. Das heißt: hier findet man eine Übersicht der Filme, die von 1987 bis heute auf dem FFF gelaufen sind bzw. laufen werden, tonnenweise Kritiken (verfaßt von den Nutzern der Website) sowie alle verfügbaren Daten (Inhaltsangabe, Stab & Besetzung, Weblinks etc.) zu einem Großteil der Filme.

Aber das ist nicht alles: neben aktuellen und "historischen" Infos zum Fantasy FilmFest bietet die Website jede Menge Umfragen, Artikel und Diskussions-Foren zum Phantastischen Film bzw. Film allgemein. Und außerdem News und Links zu Veröffentlichungen relevanter Filme auf Video und DVD, zu themenverwandten Websites und Filmdatenbanken.

Doch f3a ist nicht nur eine Website. Fast genauso wichtig ist die zugehörige Mailingliste. Jeder Teilnehmer der Liste kriegt alle neuen Reviews und alle wichtigen f3a.net-News automatisch als eMail ins Haus, und kann per Antwort an die Liste unmittelbar an den (gerade während der FFF-Saison oft hitzigen) Diskussionen teilnehmen.

Ins Leben gerufen wurde f3a.net 1997 von Torsten Ketelsen. Aktuell gehören außerdem Lorenz Adena und Dominic Saxl zum Admin-Team.

[ Back to Question ]    [ Top ]