von Fans für Fans

Freaks

 

Aus dem offiziellen Programm:
Der meistverbotene Film aller Zeiten

Tod Brownings außergewöhnlicher Horrorklassiker präsentiert eine Welt voller absonderlicher Gestalten: Liliputaner, siamesische Zwillinge, eine bärtige Frau, Nadelkopfmenschen, einen Mann ohne Unterleib und einen lebenden Torso. Ein Liliputaner verliebt sich in eine schöne Zirkusartistin; sie macht sich zunächst nur über ihn lustig. Als sie von seinem Vermögen erfährt, heiratet sie ihn, nur um ihn anschließend zu vergiften. Die Rache der Freaks ist fürchterlich...

Ein gleichzeitig grauenerregender und humaner Film. Browning holte sich Mißgestaltete aus dem Zirkus und ließ sie in seinem Film spielen. Aber er bringt den Zuschauer im Verlauf des Films dazu, sie als warmherzige Geschöpfe zu akzeptieren, während sich hinter der Maske der blendend schönen Cleopatra Gemeinheit und Gier verbergen.

Reclams Filmführer




Aus dem Programmheft Hamburg 1988:
Ein gleichzeitig grauenerregender und humaner Film. Browning holte sich Mißgestaltete aus dem Zirkus und ließ sie in seinem Film spielen. In zahlreichen Ländern wurde der Film von der Zensur verboten.

Reclams Filmführer



7.9 Sterne (10 Bewertungen)

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):