von Fans für Fans

Get Shorty

35 waren dort
Besucher in allen Städten

Bernd
MrHenke
Frank
Cooper
Tweek
FFFler
Sternschnuppe
betonzombie
zach1105
Snorkfraeulein
Wrzlprmft
Soennchen
Sephiroth
xdreadx
Supernulf
todaystomorrow
das_vieh
Mathias Martin
Hanno
Mercy-Sky
Acrylamid
flinx
moonsafari
Michaela
sploink
Dvdscot
Philmtank
whitman
und 7 inkognito
Internationales Kurzfilmprogramm

Aus dem offiziellen Programm:
Krise, Krise, Krise. Es ist ein Kreuz! Aber gut. Wenn schon allen zum Jammern zumute ist, hauen wir doch gleich noch mal richtig drauf und zeigen, wie übel das Schicksal anderen mitspielen kann. Hier sind sie, die neun wirklich allerbesten Kurzkrisen des Jahres – was für ein Horror! Die Flaute hat selbst die berühmte Route 66 erwischt. In Carles Torrens groovigem Backcountry-Splatter DELANEY setzt ein verarmter Familienbetrieb auf neue, „zwischenmenschliche“ Geschäftsfelder. Von irgendwo muss die Kohle ja herkommen. … Wenn das Leben dich gemein behandelt, sehnen sich viele nach mütterlichem Trost. Leider ist Andy Muschiettis MOM nicht ganz so liebevoll. … Auch schlimm: Ab einem gewissen Alter bist du nur noch lästig und ein nutzloses Stück Dreck. Kein Wunder, dass GRANNY O’ GRIMM‘S SLEEPING BEAUTY weniger märchenhaft gerät als die Originalfassung. … Geradezu aussichtslos erscheint die Lage einer jungen Frau auf der Flucht vor ihrem Entführer. Und dann schickt Regisseurin Julia Zimanofsky die Arme in ESCAPE auch noch in ihre ganz persönliche Hölle. … Raffgierig, unersättlich, zügellos – ja, so sind sie, die Verantwortlichen da oben! Denis Villeneuve zeichnet in NEXT FLOOR ein surreal-zynisches Porträt der Reichen und Mächtigen und lässt uns teilhaben an einer orgiastischen Völlerei, die ins Bodenlose führt. … Unerträglich ist die Flut von Informationen, die Tag für Tag über uns hereinbricht. SNIP, schnapp und weg damit, empfiehlt Julien Zenier als Befreiungsschlag gegen den Würgegriff unserer Mediengesellschaft – und das geht unter die Haut! … Allen anderen geht’s besser, das Leben ist ungerecht, und nie ist er dabei, wenn was Aufregendes passiert! – meint Unglücksrabe Dirk Bach in Michael Esters Soap-Splatter. Doch an jenem denkwürdigen Abend im IL GIARDINO kommt es anders. … Und wie meistern die Franzosen ihre Krisen? Beispielsweise eine Zombie-Invasion? Grégory Morin verrät es in PARIS BY NIGHT OF THE LIVING DEAD und schickt die schöne Karina Testa (die schon in FRONTIER(S) ordentlich Traute bewies) in den aussichtslosen Kampf. … Doch siehe da, endlich Licht am Ende des Tunnels: Die Welt wird gerettet, die Unterdrückten befreit! Unser tatkräftiger Held kämpft mit harten Bandagen (und sogar mit lebenden Schildkröten) in TADEO JONES AND THE BASEMENT OF DOOM.


Times are tough! You don’t think so? Well, wait ‘til you see how bad these folks have it! In DELANEY a family business taps a new source of revenue in the organic segment. … MOM is not the person you want to turn to in a time of need. … Who cares about old people? Hardly surprising that GRANNY O’ GRIMM’S SLEEPING BEAUTY isn’t quite as nice as the original. … A young woman is trying to ESCAPE her kidnapper. In vain, as it turns out. … Greedy, insatiable, self-indulgent – yes, this is how they are! NEXT FLOOR draws a bizarre portrait of a loathsome species. … One filmmaker’s advice, when the information flood becomes unbearable: SNIP it off! (Our tip: finish your popcorn prior to this gross bit of body horror). … “Everybody else is having so much more fun,” complains our unlucky fellow in IL GIARDINO. … How do the French master their crises? For instance zombie attacks? See for yourselves in PARIS BY NIGHT OF THE LIVING DEAD. … And ultimately, the world will be saved, the oppressed liberated: TADEO JONES AND THE BASEMENT OF DOOM.


Delaney
USA / Spanien 2008 / 20 min / englische OV
REGIE Carles Torrens DARSTELLER Delaney Manning / Mark Parr

Escape
Deutschland 2008 / 21 min / deutsche OmeU
REGIE Julia Zimanofsky DARSTELLER Theresa Scholze / Alexander Gamnitzer

Granny O'Grimm's Sleeping Beauty
Irland 2008 / 5 min / englische OV
REGIE Nicky Phelan

Il giardino
Deutschland 2008 / 11 min / deutsche OmeU
REGIE Michael Ester DARSTELLER Dirk Bach / Tanja Wenzel

Mom / Mamá
Spanien 2009 / 3 min / spanische OmeU
REGIE Andy Muschietti DARSTELLER Irma Montroig / Victoria Harris

Next Floor
Kanada 2008 / 12 min / englische OV
REGIE Denis Villeneuve DARSTELLER Jean Marchand / Simone Chevalot

Paris by Night of the Living Dead
Frankreich 2009 / 12 min / französische OmeU
REGIE Grégory Morin DARSTELLER Karina Testa / David Saracino

Snip
Spanien 2008 / 11 min / Ohne Dialog
REGIE Julien Zenier DARSTELLER Zoe Berriatúa

Tadeo Jones and the Basement of Doom / Tadeo Jones y el sótano maldito
Spanien 2007 / 18 min / spanische OmeU
REGIE Enrique Gato


Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 69 - 6.9 Sterne (25 Bewertungen)

5 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 4,50


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading