von Fans für Fans

Gridlock

Calling Home

von Felix Schweiger
Permalink
Ein Papa steht im Stau, huft mit dem neuen Handy zuhause an, und erfährt erstaunliches von der lieben Tochter.

Pointiert, schwarzhumorig und flott.
ein Highligt des Kurzfilmprogramms
Felix Schweiger
sah diesen Film im Cinema, München

27.07.2002, 18:43


Aus der Mottenkiste...

von todaystomorrow
Permalink
Dieser Film hat die meisten Lacher im diesjährigen "Get Shorty" - er hat nämlich eine wirklich bösartige Pointe. Er ist auch gut inszeniert, und erzählt in angenehmem Tempo, welche überraschenden Sachen ein Vater, der mit dem Auto im Schneesturm feststeckt, erfährt, als er bei seiner kleinen Tochter daheim anruft.

Mein Problem dabei war nur, daß die Storyidee und ihre Auflösung zwar schön schwarzhumorig, aber leider auch uralt sind. Ich jedenfalls kannte sie schon. Und deshalb konnte mich das ganze leider nicht überraschen. Aber das kann anderen ganz anders gehen, und die werden den Film dann wohl auch besser bewerten als ich.
todaystomorrow
sah diesen Film im Turm-Palast, Frankfurt

11.08.2002, 04:47


so n Pech

von Alan Smithee
Permalink
Da sieht man wieder einmal, welch Unheil doch so ein Telefonat anrichten kann.
Dunkelgrau bis schwarzer Humor mit einer gewissen kleinbürgerlichen Gerechtigkeit und pragmatisch-kindlicher Auffassungsgabe. Nett und schräg, bravo!!
Alan Smithee
sah diesen Film im Turm-Palast, Frankfurt

12.08.2002, 02:57


Höhepunkt

von Jochen
Permalink
Eigentlich darf man als Deutscher ja gar nicht sagen, aber die Holländer liefern beim FFF eindeutig die besten Kurzfilme ab. "Gridlock" vereint alles, was ein guter Kurzfilm haben muss: Er ist schnörkellos, geradlinig, prägnant, und die Pointe sitzt! "Gridlock" war mit Abstand der komischste Kurzfilm dieses Jahr!
Jochen
sah diesen Film im Cinemaxx, Berlin
 
17.08.2002, 23:15




Alle Bewertungen im Überblick:
Felix Schweiger
Review zeigen
todaystomorrow
Review zeigen
Alan Smithee
Review zeigen
BARROCK
XhellbroX

Weitere Informationen (externe Links):