The Hills Have Eyes II

Review

von FFFler
Permalink
Mit der Fortsetzung hat sich Craven leider nicht so viel Mühe gegeben wie mit seinem Vorgänger! Die erste halbe Stunde besteht 2/3 nur aus Rückblicken zu Teil 1 und wie sie Geschichte zusammengeschustert haben, dass sich die Opfer wieder die gleiche Straße nehmen ... naja, ich denke so würde kein normaler Mensch handeln. ;) Die Story ist noch bescheidener als beim Vorgänger, und auch nicht mehr so spannend, auch wenn es wieder eine ordentliche Atmosphäre gibt und "Beast" wieder dabei ist. ;) Bleibt als Erkenntnis nur festzuhalten, dass "24"-Star Penny Johnson schon als Teenager sehr gut nervige Rollen spielen konnte. Schwache Fortsetzung eines durchschnittlichen Filmes.
FFFler

04.10.2009, 21:58




Alle Bewertungen im Überblick:
FFFler
Review zeigen
MarxBrother81
m0leman
Leimbacher-Mario
lazy_beanies

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.