von Fans für Fans

I Want to Be a Vampire

 
Bloodsuckers

Aus dem offiziellen Programm:
Einst ein gefeierter Fassbinder-Star (LIEBE IST KÄLTER ALS DER TOD) und seit zwanzig Jahren unermüdlicher Independent-Regisseur schräger B-Pictures in Los Angeles: Ulli Lommel. Die Gesetze Hollywoods und der Mainstream sind nicht seine Welt. Er liebt es trashy, rauh, respektlos und frech. Und schönster Trash ist auch sein neuestes Opus: Vampirismus als Unterrichtsfach an einer Spezialschule, Ulli Lommel selbst als Obervampirlehrer.

Ein lebenslustiges Teenie-Girl (Michelle Bonfils) fürchtet den Tod. In einem extravaganten Vampirclub stößt sie auf gleichgesinnte, einsame Kids auf der Suche nach Liebe. Alsbald gewinnt das schöne Kind völlig ungeahnte Erkentnisse über das Leben, den Tod und natürlich über Vampire. Eine schrille, schaurig-romantische Fantasy-Ballade.

I WANT TO BE A VAMPIRE, a new teen fantasy film by German born director Ulli Lommel, captures the latest youth movement sweeping the US. This phenomenon highlights vampire culture and myths with all its imaginative characteristics and has created controversies and fan clubs worldwide.


I WANT TO BE A VAMPIRE is about a girl who, bored out of her mind with the world, desires to join the undead, but is thwarted by a real vampire who tells her maybe that is not such a good idea.

“For a lot of young people, their interest in vampires is more than a fad“, explains director Ulli Lommel. “It’s a state of mind, an alternative life style. This trend is reflected not just in movies and games, but in fashion and music, with provocative performers like Marilyn Manson now bursting out from the sub-culture into mainstream pop.“
1 Review - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):