von Fans für Fans

Jennifer's Shadow

 

Aus dem offiziellen Programm:
Von Raben attackiert, die genüsslich an ihren Eingeweiden picken - so sieht sich die junge Jennifer neuerdings in ihren Träumen. Nach dem mysteriösen Tod ihrer Zwillingsschwester Johanna kehrt die Schauspielerin in das verhasste Herrenhaus ihrer Kindheit in Buenos Aires zurück. Hier siechten einst ihre Eltern an einer rätselhaften Krankheit zu Tode - genug schlechte Erinnerung, um den alten Kasten möglichst schnell zu verramschen. Doch ihre egozentrische (erstaunlich gut erhaltene) Großmutter Mary sieht sich ungetrübt als Hausherrin und legt der jungen Erbin Steine in den Weg. Als Jennifer plötzlich einen Schwächeanfall erleidet und ins Krankenhaus gebracht wird, stellen die Ärzte eine erschreckende Diagnose: Jennifer fehlt eine Niere! Sollten ihre nächtlichen Visionen tatsächlich mehr als nur Albträume sein?

Pablo Parés, der Meister des argentinischen Independent Gores (bekannt durch die PLAGA ZOMBIE-Reihe) setzt hier - mal abgesehen von seiner Vorliebe für Innereien - auf Old-School-Grusel, Atmosphäre und starke Schauspieler. Neben einer gewohnt eindrucksvollen Gina Philips (JEEPERS CREEPERS, DEAD AND BREAKFAST) hat er mit Faye Dunaway, die sich hier einmal als giftspritzende Schachtel auf Bette Davis-Spuren austoben darf, seine Idealbesetzung gefunden.


After an absence of 10 years, struggling actress Jennifer Cassi returns to Buenos Aires for the sudden funeral of her twin sister Johanna. She has also inherited her sister's house, which has been passed down from her parents. Jennifer just wants to sell the place and move on. But her grandmother, Mary Ellen Cassi, who lives in the house with aunt Emma, obstructs her in every way. At night Jennifer suffers from intense and disturbing dreams of ravens coming to remove her internal organs. She discovers that she has fallen prey to the same strange illness that is affecting her aunt Emma and which has taken the life of Johanna and her parents. Jennifer starts suspecting her grandmother. There is a connection between the disease and Mary Ellen's miraculous recovery from cancer twenty years ago.  

Jennifer has not only inherited the somber family mansion in Buenos Aires but apparently also a satanic family curse: All her family members have been weakened by a deadly mysterious illness. Only her grandmother appears fresher than ever. Don't miss Faye Dunaway (BONNIE AND CLYDE) as the best looking crazy old bat in a horror movie this side of Olivia de Havilland or Bette Davis!


Score (BETA): 32 - 3.2 Sterne (8 Bewertungen)

3 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 3,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading