von Fans für Fans

Labyrinths

 
Dédales

Aus dem offiziellen Programm:
Ein weiterer Franzose, nach dessen Remakerechten Hollywood lechzen wird: Zu verlockend die multiplen Persönlichkeiten, zu brillant die undurchschaubaren Windungen und zu fesselnd die psychologische Macht des Stoffes.

Mit unglaublicher Überzeugungskraft spielt Sylvie Testud (Deutscher Filmpreis als Beste Darstellerin für JENSEITS DER STILLE, 1997) die Serienkillerin Claude, die in einer Hochsicherheitsanstalt vom Psychologen Brennac (MATRIX-Merowinger Lambert Wilson) auf Schuldfähigkeit untersucht wird. Es gelingt dem Gutachter, in das mythologische "Labyrinth von Knossos" vorzudringen, in dem sämtliche Protagonisten der Psyche Claudes umher irren.

Da ist der verängstige Theseus, die selbstbewusste Ariadne (die sich selbst als Außenministerin des Persönlichkeitspools bezeichnet), der Lenker Daidalos und der wütende Minotaurus mit seinen übermenschlichen Kräften. Rückblenden beleuchten darüber hinaus die Hetzjagd auf Claude bis zu ihrer Verhaftung durch einen zerrissenen Profiler...

Ein packendes, düsteres und beängstigend komplexes Verwirrspiel, dessen überwältigende Logik am Ende mit umbarmherziger Wucht zuschlägt.


A psycho thriller that literally enters the mind of the arrested serial killer Claude (Sylvie Testud), who's held in a mental institution.

In the evaluation process psychiatrist Brennac discovers the multiple personalities of Claude and, while the mysteries of his patient are slowly unravelled, is confronted with difficult insights and their horrendous consequences. Soulful, dense and brilliantly constructed.


7.4 Sterne (8 Bewertungen)

2 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 7,99
amazon.fr€ 11,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading