von Fans für Fans

The Last Days

27 waren dort
Besucher in allen Städten

QuintenQuist
todi
Indigo
MeisterMie
Lovecraft
betonzombie
Dvdscot
Herr_Kees
oli61
Alexander
todaystomorrow
riverroad1440
zoulwags
Zwerg-im-Bikini
whitman
Susanna
sploink
Michaela
apfelweiss
Snorkfraeulein
und 7 inkognito
Los últimos días

Aus dem offiziellen Programm:
Eine geheimnisvolle Epidemie breitet sich innerhalb kürzester Zeit auf der gesamten Erde aus und zwingt die Menschen zu einem Leben in der Isolation ihrer Wohnungen und Büros. Wer nach draußen geht, stirbt innerhalb von Sekunden an unerklärlichen Panikattacken. Dessen ungeachtet begibt sich der junge Spanier Marc in einem apokalyptischen Barcelona auf die Suche nach seiner Freundin Julia. Sein Weg durch die überfüllten Eingeweide der Stadt wird zu einer bizarren Reise in den Wahnsinn. Àlex und David Pastor eröffneten seinerzeit das Fantasy Filmfest 2009 – vier Jahre später steht bei den beiden Brüdern erneut die gesamte Menschheit am Rande des Untergangs, doch im Gegensatz zu den aggressiven Erregern ihres Debütfilms CARRIERS scheint die Seuche in THE LAST DAYS sehr viel mehr psychologischer Natur zu sein. Das ändert wenig an ihrer tödlichen Konsequenz und, wie bei jeder großen Katastrophe, ist auch hier der Mensch des Menschen Wolf. Das gibt den Pastors und ihrem Kameramann Daniel Aranyó reichlich Gelegenheit zu bedrückenden Bildern von menschenleeren Straßen und überfüllten Untergrundstationen, in denen langsam eine gefährliche Parallelgesellschaft entsteht. Für Marc, den jungen Protagonisten, wird die Begegnung mit dem Verfall der menschlichen Zivilisation zum Prüfstein seines Glaubens an die Hoffnung und gipfelt in einem Schlussbild, das wohl keiner so schnell vergessen wird.


The year is 2013. A mysterious epidemic of agoraphobia, an anxiety disorder characterized by extreme and irrational fear of open spaces … began to spread six weeks earlier … and has changed the world, imprisoning all of humanity in their buildings. In an apocalyptic Barcelona, Spain, Marc embarks on an odyssey in search of Julia, his missing girlfriend, without ever going outside.

Horror Bug



Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 59 - 6 Sterne (42 Bewertungen) - 2013: 5.8/10

10 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 5,98 € 7,98
amazon.de€ 3,63 € 4,02
amazon.es€ 11,50 € 11,50 € 12,78


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading