von Fans für Fans

Memorias del ángel caído

 
Memoirs of the Fallen Angel

Aus dem offiziellen Programm:
Mitten in einer Taufzeremonie fällt ein gleissender Lichtstrahl vom Himmel direkt in die Kirche, während gleichzeitig das Wasser im Becken zu Eis gefriert und eine ganze Reihe von Kirchenbesuchern mit tödlichen Vergiftungen zu Boden stürzt. Und das ist nur der Anfang des apokalyptischen Chaos’, des Widerstreits göttlicher, dämonischer und menschlicher Kräfte.

Ein spanisches Lieblingsthema: Kriminalität und Korruption in Kreisen katholischer Kirchenmänner, geschickt-geheimnistuerisch mit religiösem Wunder-Wahn verwoben. Das Regisseurs-Duo Fernando Cámara und Davis Alonso ist wunderbar blasphemisch-respektlos und treibt mit unserem Unterbewußtsein wohlig-gruseligen Scherz.

... ein sehr spannender Film, der wieder einmal beweist, daß es selbst in den 90ern noch möglich ist, ernsthafte Horrorfilme zu drehen.

Splatting Image




During a ceremony in an old parish in the city centre, a group of worshippers dies of poisoning after taking communion. The police takes up the investigation while the priests who have remained in the church begin to suffer from strange visions. The situation takes an unexpected turn when the dead return to life... MEMORIAS DEL ANGEL CAIDO shifts between psychological terror and thriller, drawn on the genre’s most classical and effective sources like THE HAUNTING, THE LEGEND OF HELL HOUSE and THE SEVENTH SIGN.


4 Sterne (1 Bewertung)

1 Review - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):