von Fans für Fans

The Mummy's Hand

 

Aus dem offiziellen Programm:
Für ein Budget von 70.000 Dollar sollte Regisseur Christy Ca­banne in vierzehn Tagen einen sogenannten Programmfüller für Universal produzieren. Ungeachtet der hohen Erwartungen, die das Publikum an eine Fortsetzung von THE MUMMY hatte, lieferte Cabanne einen für seine Verhältnisse akzeptablen kleinen Thriller ab. Durch die hemmungslose Nutzung verschiedener Bauten aus älteren Filmen des Studios sieht THE MUMMY'S HAND viel teue­rer aus als er war. Zusätzlich wurde noch reichlich Material aus dem Original einmontiert. Jack Pierce war wieder für das Make-up verantwortlich und verwandelte den Western-Darsteller Tom Tyler in eine modrige Mumie. Um Kosten und Zeit für die aufwendige Schminkprozedur zu sparen, wurden alle Nahaufnahmen der Mumie an einem Tag gedreht. In allen anderen Szenen trägt Tyler eine Gummimaske!


6.5 Sterne (1 Bewertung)

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):