von Fans für Fans

Nightmare

Review

von Alan Smithee
Permalink
I guess this is something like the Korean version of 'I know what you did last summer'. Again, it's about a group of teens, an accidental death and the haunting that comes with it. It's more subtle and dark and nobody is totally good or bad which makes it interesting. Quite enjoyable.
Alan Smithee
sah diesen Film im City, München

25.07.2001, 11:44


Review

von Eraserhead
Permalink
Ziemlich langweiliger Film, der vielleicht Neunjährige vom Hocker reisst. In den 50er Jahren hätte man vielleicht von einem spannenden Film gesprochen. Ausserdem stören in diesem pseudo Thriller die für asiatische Filme typischen unfreiwilligen Lacher besonders. Dem Film muss man zu Gute halten, dass er ein paar schöne Bilder und auch ein wenig Splatter parat hat. Ansonsten kein Verlust, wenn man ihn verpasst.
Eraserhead
sah diesen Film im City, München

26.07.2001, 23:28


NINE LIVES ...

von todaystomorrow
Permalink
... so der Alternativtitel dieses schönen, düsteren koreanischen Horrorfilms, der zwar bis zu einem gewissen Grad ein Slasherfilme ist, aber auch einige übernatürliche Elemente enthält. Dieser Alternativtitel macht sogar fast mehr Sinn, denn es geht um eine junge Frau, die vor zwei Jahren von einer Gruppe von Freunden in den Selbstmord getrieben wurde, und nun offenbar zurückgekerht ist: sie ist halt nicht so leicht totzukriegen ;-)
Aber, wie ja schon der auf diesem FFF permanent laufende "13th Street"-Trailer uns belehrt: "Nichts ist, wie es scheint ..."

Hmm, beim Lesen der hier bisher abgegebenen Reviews zu NIGHTMARE komme ich zu dem Schluß, daß mein Vorredner einen anderen Film gesehen haben muß: denn alberne (oder auch unfreiwillige) Jokes sucht man hier vergebens. Im Gegenteil, der Film ist sehr, sehr düster. Und rollt die Thematik, die natürlich zunächst an I KNOW WHAT YOU DID LAST SUMMER usw. usf. erinnert, sehr ernsthaft und eigenwillig neu auf. Insbesondere durch einige Kniffe in der Regieführung nämlich weiß man hier nie genau, in welcher Zeit- und Realitätsebene wir uns nun gerade befinden; ob die Vorgeschichte erzählt wird, ob die Verstorbene als Illusion oder tatsächlich anwesend ist, ob man sich gerade in einem düsteren Traum befindet ...

Auch einige herbe Schocksequenzen sind vorhanden, und teilweise kommt das auch im Ganzen wirklich beängstigend daher. Auch die Auflösung dann ist so nicht vorhersehbar (und läßt auch einiges an Interpretationsspielraum). Hervorzuheben ist aber, wie so oft im asiatischen Horror-Kino, die Atmosphäre, die wirklich "creepy" ist, und den Film über das Mittelmaß hinaushebt.

Relativ originell, ernsthaft und düster: ansehenswert!
todaystomorrow
sah diesen Film im Turm-Palast, Frankfurt

05.08.2001, 05:43


hitops korean nightmare

von Alan Smithee
Permalink
das problem mit koreansichen filmen, welches mir seit der zeit in der in in korea gelebt hab, bewusst geworden ist, ist das die regisseure sich lieber in "stills" als in bewegten bildern ausdrücken oder nicht erkannt haben, dass film bewegung beschreibt. die einstellungen in nightmare wirken wie seher schön arrangierte gemälde, aber sie haben keine dynamik, sie wirken platt und aufgesetzt. die darsteller , allesamt sog. "idols" der seouler szene, sind nicht grade mit überragendem talent gesegnet aber nett anzusehen, die handlung ist auch halbwegs stringent erzählt, wenn auch nichts neues gezeigt wird, der übliche aussenseiter der in den tod getrieben wird und zurückkommt um sich zu rächen kram halt. aber beim fff wird ja auch kaum noch wirklich innovatives gezeigt, trotzdem bin ich dankbar für die gehäufte einbindung koreanischer filme und das soll auch weitergehen. ich kann diesen film bedingt empfehlen, weil er konsequent durchgezogen ist und besonder die darstellerin der sun-ae als augenweide zu bezeichnen ist.
Alan Smithee
sah diesen Film im Cinemaxx, Hamburg

13.08.2001, 13:48




Alle Bewertungen im Überblick:
Alan Smithee
Review zeigen
Eraserhead
Review zeigen
todaystomorrow
Review zeigen
Alan Smithee
Review zeigen
Mercy-Sky
XhellbroX

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 6,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading