von Fans für Fans

Nightwatch

Mir kommen gleich die Dänen

von holgocop
Permalink
Hmmm, irgendwie seltsam, daß noch niemand eine Rezension über dieses Mid-Budget-Meisterwerk geschrieben hat... . Naja, dann werde ich das übernehmen.
Also vorerst folgende Warnung: Seht euch unbedingt das dänische Original von ´94 an. Das US-Remake (wenn auch vom selben Regisseur, Ole Bornedal) "Freeze" kann ihm nicht bei weitem das Wasser reichen (wo ist die Szene hin, in der Jens ans Taufbecken reiert, hä ???)

Also, zur Story: Jurastudent Martin nimmt Job als Nachtwächter in der Gerichtsmedizin an -stop- Gleichzeitig treibt Killer mit Vorliebe für leichte Mädels sein Unwesen -stop- Durch eine relativ bescheuerte Wette und einige seltsame Vorfälle wird er zum Hauptverdächtigen -stop- Wer´s dann am Ende wirklich war, wird nicht verraten ... -stop-

Ich wollte es ein wenig knapper machen, um nicht die Story vorwegzunehmen. Schließlich hat es der dänische Regisseur in seinem Debüt dermaßen gut verstanden eine (obwohl sie sich vorest sehr klischeebeladen anhören mag) gute Thrillerstory mit Menschlichkeit und den Problemen junger Menschen (abseits von Soaps like "Marienhof", etc.) zu verwickeln, daß man, im Gegensatz zu den vielen Stereotyp - Filmen aus den Staaten, eine wirkliche Beziehung zu den Darstellern entwickelt und mit ihnen fühlt. Neben einer wirklich beklemmenden, dunklen Atmosphere (Bornedal arbeitet mit Hitchcok-like Mitteln, dennoch gibt es auch ein paar blutige Szenen) besitzt der Film aber auch einen derart schön, realistischen schwarzen Humor, den Scream und Konsorten leider vermissen lassen. Hut ab vor den schauspielerischen Leistungen von Nikolaj Waldau, Kim Bodina und Ulf Pilgaard. Besonders gut fand ich Bodinas Monolog über H. C. Andersons Onaniegeheimnis und obengenannte Kirchenszene (sic!). Achja, und wer auf Dogma-Filme steht, wird "das Fest" - Hauptdarsteller Ulrich Thomsen in einer Nebenrolle entdecken (Bar !).
Fazit: Durch und durch gute Thrillerunterhaltung mit unverbrauchten Gesichtern und astreinem Drehbuch
holgocop

21.08.2002, 11:43




Alle Bewertungen im Überblick:
holgocop
Review zeigen
BARROCK
Mercy-Sky
Mamo1860
moonsafari
TemPelTerRoR
MarxBrother81
flinx
psychonaut
Shikantaza
XhellbroX
Alan Smithee
m0leman
KonstanteBleahungen
dasmetall
Mister_X
BloodPet
Count_von_Count
Liliana
O_o
WANN-E
Biber
Epiphanie
powerslide
Leimbacher-Mario

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 9,98
amazon.de€ 11,30 € 9,49


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading