von Fans für Fans

Outrage

32 waren dort
Besucher in allen Städten

zerocool_
Christian
flow666
seppgui
Cooper
Dvdscot
XhellbroX
FFFler
AntimaterieJoe
Matt
Marc_Renton
Lovecraft
kao
todi
MrTooMuch
Alexander
Mathias Martin
BARROCK
Rohrkrepierer
Zakero
Bassprofessor
Mercy-Sky
whitman
Phileas
Athanasios Mazarakis
Heiko
Herr_Kees
und 5 inkognito
Autoreiji

Aus dem offiziellen Programm:
Die Welt der Yakuza stützt sich auf einen vielschichtigen Ehrenkodex – jeder kleinste Schachzug kann Leben oder Tod bedeuten. Der „Chairman“, honoriges Oberhaupt des einflussreichen Sanno-Kai-Syndikats, regiert mit eiserner Hand über ein verzweigtes Netz an Unterorganisationen, die einander spinnefeind sind. Als er Ikemoto damit beauftragt, seinem gutem Freund Murase einen Denkzettel zu verpassen, gerät der in einen Gewissenskonflikt und reicht die Aufgabe an Ôtomo weiter, den Führer einer kleineren Gruppierung innerhalb des Clans. Ôtomo ist wenig zimperlich in der Wahl seiner Mittel, und die Strafaktion gerät außer Kontrolle. Ehe Ikemoto sich versieht, tobt um ihn herum plötzlich ein blutiger Bandenkrieg, und ringsum ist seine Loyalität gefordert ...

Takeshi Kitano ist zurück. Und wie! OUTRAGE ist sein erster Yakuza-Film seit zehn Jahren – und doch fühlt sich Kitanos Handschrift nach wenigen Szenen schon wieder unaufdringlich vertraut an. In penibel konstruierten Aufnahmen entwirft der japanische Ausnahmeregisseur eine komplexe hierarchische Welt, in der Konflikte auf archaische Weise ausgetragen werden. Dabei überhöht Kitano seine nihilistischen Zerstörungsorgien mit äußerster Effektivität ins Groteske: Nur wenige Zuschauer werden danach ihren Zahnarzt noch mit denselben Augen sehen.


Suffice to say the film isn’t for the squeamish. The yakuza’s weapons of choice include not only pistols and machine guns but chopsticks, a coiled snake, dentists’ equipment, and, most spectacularly, a dastardly combination of rope and automobile. The borderline farcical severity of bodily perforation here would be irredeemable if not for the finesse with which these moments are executed by the director, who wields his own tools with the darkest glee.

Variety



Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 67 - 6.1 Sterne (34 Bewertungen) - 2010: 7.3/10

7 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 4,99 € 33,33
amazon.fr€ 4,57 € 19,71
amazon.co.jpVerfügbarkeit prüfen


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading