von Fans für Fans

The Oxford Murders

12 waren dort
Besucher in allen Städten

MiniMe69
Lovecraft
Cooper
apfelweiss
Wishbringer
Lari-Fari
Mathias Martin
mbraun
Mercy-Sky
moonsafari
Phileas
Philmtank
und 0 inkognito

Aus dem offiziellen Programm:
Wahnsinn, Zynismus und Absurditäten gedeihen gut bei Álex de la Iglesia. Seinen Platz als rotzfrecher Störenfried des spanischen Kinos hat sich der baskische Regisseur mit fiesen Horrorkomödien wie ACCIÓN MUTANTE, ALLEIN UNTER NACHBARN oder PERDITA DURANGO redlich verdient. Nun ist er wieder für eine Überraschung gut, steht sein Name doch im Abspann von THE OXFORD MURDERS, einer anglophonen Großproduktion mit namhafter Besetzung: Ex-Hobbit Elijah Wood und Charakterkopf John Hurt. Die Umgebung an der Uni Oxford ist gediegen, das Englisch piekfein und die Botschaft klar: Professor Arthur Seldom (Hurt) gibt hier das intellektuelle Alpha-Tier. Diskussionen sind unerwünscht. Wenn das bloß der neue Doktorand Martin (Wood) gewusst hätte, bevor er sich mit einer Kritik an Seldoms Thesen unbeliebt machte. Doch der Mord an Martins Zimmervermieterin und der Verdacht, dass hier ein Serienkiller am Werk ist, lenken ihn von seinen Problemen ab. Besser noch: Er findet sich mit Seldom beim spannenden Dechiffrieren von Zeichen und damit auf Verbrecherjagd wieder. Dabei geht es für die beiden philosophischen Kontrahenten um nichts mehr als die faszinierende Frage nach der grundsätzlichen Existenz von Wahrheit ... Iglesia zelebriert die prickelnd-clevere Synthese zwischen Mord und Mathematik als klassischen Whodunit mit vielen Verdächtigen. Das erinnert an besten Suspense von Hitchcock und Agatha Christie ebenso wie an Tüftlerfilme à la PRESTIGE oder ZODIAC.


Murder has come to Oxford, but with Inspector Morse nowhere to be found crotchety philosopher John Hurt and wide-eyed maths student Elijah Wood take it upon themselves to solve the killings. Spanish director Álex de la Iglesia directs like Hitchcock doing THE DA VINCI CODE in a thriller that keeps twists and shocks coming right until the end.

Skymovies



Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 58 - 5.3 Sterne (30 Bewertungen) - 2008: 6.2/10

7 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 1,49 € 4,98
amazon.co.uk£ 2,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading