Piggy

Cerdita

Aus dem offiziellen Programm:
Die Sommertage in Südspanien sind quälend lang und heiß. Während die Kleinstadt im Freibad Erfrischung sucht, hält sich Sara verschämt zurück, denn ihre Körperfülle macht sie bei den populären Mädels zur Zielscheibe gnadenlosen Spotts. Aber heute ist alles anders, denn ein Mensch verliert sein Leben, drei Mädchen verschwinden und Sara kommt dem psychopathischen Killer gefährlich nahe. Bald liegen Wohl und Wehe in den Händen eines Mädchens, das alle nur „Schweinchen“ nennen. Im Mittelpunkt von Carlota Peredas SundanceSmasher PIGGY steht Hauptdarstellerin Laura Galán, ausgeliefert sowohl dem Gelächter ignoranter Dorfbitches als auch einer Kamera, die jede Regung ihrer eindrucksvollen Leinwandpräsenz dokumentiert.

Was als bösartiges Porträt einer hitzeträgen Provinzgemeinde beginnt, endet in einer diabolischen Tour de Force, deren blutrote Eskapaden nicht von ungefähr an die Anfänge der French New Extremity erinnern. Befreiend, verstörend und intensiv – PIGGY ist ein Monster von einem Film!


A teenage girl, badly bullied by the school beauties, gets into trouble when her tormentors suddenly disappear without a trace.


Selbstredend kann jeder Trailer potentiell Spoiler enthalten!


Score (BETA): 67 - 6.7 Sterne (24 Bewertungen) - 6.7/10

3 Reviews - Deinen Review hinzufügen

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: