von Fans für Fans

Pyrokinesis

Review

von Sethos
Permalink
Wow.
Ich hätte nicht gedacht dass der Film so toll wäre. Es gibt genügend Filme ähnlicher Thematik, welche
nur auf Zerstörung aus sind und nur wenig auf die Charaktere eingehen.
Hier aber.....
Die Effekte sind toll, die Handlung sehr überzeugend, und sehr traurig. Die pyrokinetisch veranlagte Junko, welche
aus Rache ihre Fähigkeiten einsetzt, nur um als Sündenbock und Terrorist herzuhalten udn das Polizistenteam, welches entferntze Ähnlichkeiten mit Mulder und Scully hat (nur viel gefühlsbetonter), all das machen Pyrokinesis (wobei mir Cross
Fire als Titel besser gefällt) zu einem kurzweiligen Filmvergnügen.
Sethos
sah diesen Film im City, München

26.07.2001, 11:02


Review

von Markus Rau
Permalink
Ganz klar eine positive Überraschung, der Film hat eine gute, wenn auch nicht neue Story, überzeugende Schauspieler, einen auch für westliche Gemüter nachvollziehbaren Humor, glaubhafte Charaktere, sehr gute SFX und eine durchgehende Spannung! Kurz, einer der Filme, in die man mit sehr geringer Erwartungshaltung rein- und dafür hochzufrieden wieder rausgeht!!! Ein echter Geheimtip, den es übrigens bei Adrenafilm unter seinem Originaltitel "Crossfire" bereits zu kaufen gibt.
Markus Rau 
06.08.2001, 10:18


hitops pyrokinesis

von Alan Smithee
Permalink
wunderbares japanisches kino. pyrokinesis ist wahrscheinlichdas highlight des diesjährigen festivals. die japaner haben im gegensatz zu den koreanern begriffen, das ein film dynamisch sein muss auch wenn die handung eher langsam von statten geht. pyrokinesis ist unbedingt zu empfehlen weil er einen einblick in die japanische gesellschaft zeigt, in der, wie zu den hochzeiten der godzillafilme, das übernatürliche durchaus einen platz im leben hat. gamera regisseur hat das genre im griff und erzählt eine nachvollziehbare geschichte mit darstellern zu denen man eine bindung aufbauen kann. der fil hat auch die nötigen tragischen elemente um das publikum in seinen bann zu ziehen und ist als kompletter erfolg zu bezeichnen.
meine empfehlung: unbedingt anschauen!
Alan Smithee
sah diesen Film im Cinemaxx, Hamburg

13.08.2001, 13:54




Alle Bewertungen im Überblick:
Sethos
Review zeigen
Alan Smithee
Review zeigen
Mercy-Sky
m0leman
Sephiroth

Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 0,78
amazon.co.uk£ 5,56


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading