Reservoir Dogs


Aus dem offiziellen Programm:
Ein Juwelenraub wird zum Desaster. Eine Bande Krimineller läuft beim Überfall der Polizei ins offene Messer. Ein paar entkommen -verwundet, verstört - in ein verlassenes Lagerhaus. Dort eskaliert die Suche nach dem Verräter brutal und hemmungslos. Freundschaft und Loyalität steht gegen Mißtrauen und Haß. Hermetisch abgeschlossen in dieser Vorhölle bleibt schließlich nur noch eine Fluchtrichtung - die in den Tod!

Quentin Tarantinos Regiedebut ist ein dreckiger, kleiner Film mit der bizarren Magie einer 'Pulp-Novel'. Aggressiv, nihilistisch, absurd. Harvey Keitel (TAXI DRIVER, BUGSY) gibt eine Performance von atemberaubender Wucht.

Trommelfeuer aus kraftvollen Bildern, die man fast physisch wahrzunehmen glaubt

Ulrich Lössl, Zitty


Anmerkung:
In Berlin 1992 lief danach noch ein Überraschungsfilm. Wer war dabei und kann sagen wie der heißt? Bitte hier im Forum melden.


8.2 Sterne (27 Bewertungen)


1 Kommentar

Schreibe den ersten Review!

Jetzt anmelden oder registrieren um diesen Film zu bewerten


Diskutiere diesen Film mit anderen Benutzern!