Restraint

Es grünt so grün...

von Lovecraft
Killerpärchen auf der Flucht sucht Unterschlupf in einer abgelegenen Villa und wird von dem unter Agoraphobie leidenden Hausherrn gegeneinander ausgespielt. Wie fein, hier werden beiden Geschlechtern im Publikum Schauwerte geboten: Die Damen werden sich an dem optisch an einen etwas jüngeren Brad Pitt erinnernden Travis Fimmel erfreuen können, die Herren bekommen mit Teresa Palmer (gerade nach ihrer Metamorphose) ein richtiges Schnuckelchen vorgesetzt. Ansonsten hat das australische Psychokammerspiel einige nette Wendungen, verzichtet auf unnötige Härte und der gallige, mit Wagner unterlegte Schlußtwist, selbst wenn voraussehbar, macht Spaß.

Nette Unterhaltung für zwischendurch.
Lovecraft
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin

14.08.2008, 09:29



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 12,00
amazon.com$ 3,51


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading