2009 Lost Memories

Was wäre wenn...

von keoma
Aaaaalter Schwede. Würde dieser Film von Bruckheimer produziert und von Bay inszeniert (natürlich in der Handlung und den Darstellern amerikanisiert) könnte man die Handlung 1:1 übernehmen. Ehrlich. Über diesen blanken Patriotismus und diesen ganzen Pathos war ich nach einer Weile fast versucht das Kino doch einfach zu verlassen. Allerdings kam dann schon wieder eine Actionsequenz die dann ganz gut rummst und einen irgendwie versöhnt. Ansonsten hat man eigentlich alles schon einmal gesehen, nur irgendwie besser.

FAZIT: Actionfans werden nach den ganzen Schießereien und Explosionen vermutlich pappsatt sein und das ganze Pathosgeseiere wohlwollend übersehen. Mir ist das leider nicht so ganz gelungen.
keoma
sah diesen Film im Cinemaxx, Berlin

18.08.2002, 00:37



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 2,98
amazon.de€ 6,99
amazon.com$ 11,46


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.