Virus Undead

Überaschend anders ;-)

von Brain
Ich war gestern abend in der fast ausverkauften Virus Undead-Premiere und muss sagen, dass ich mit absolut NULL Erwartung hinein ging. Und ich wurde überrascht! ;-)
Es ging um eine 0815-Story wie so ziemlich jeder Horrorfilm, aber das ganze unter so mega-krasser deutscher Kulisse zu sehen, war schon ein Hammer-Ding und ich habe mich köstlich über die vielen Anekdoten amüsiert! Es ist, glaube ich, nicht das Richtige, es mit solchen Blockbustern wie Cabin Fever oder 28 Days Later zu vergleichen... kann man ehrlich gesagt auch gar nicht, weil der echt so krass anders ist als das, was man unter Splatter-Horror heutzutage versteht!
FAZIT: Nach gut 90 Minuten hab ich zwar den Horror-Zombie-Film nicht neu entdeckt, dafür echt gut unterhalten gefühlt und hatte mit meinen 2 Begleitungen ein gutes Dauergrinsen drauf.

Zudem find ich es mal geil, dass es in Deutschland jemanden gibt, der es mal krachen lässt! Empfehlenswert, aber nicht für Hardcore-Splatterliebhaber. Obwohl... ich bin ja eigentlich einer :-P

Weiter so! Von mir gibt's dicke Punkte für den netten Abend!
Brain
sah diesen Film im Cinemaxx 7, Berlin

18.08.2008, 11:44



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 17,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading