The Investigator

Kein Gefühlskino...

von landscape
... weil der gute Tibor schlichtweg keine hat. Er kennt auch kein Privatleben, und genau das möchte eine Kellnerin ändern. Blöd nur, dass eine schwedische Klinik (Anmeldungsformular mit wunderbar kaputten virtuellen Bildern dargestellt) seine kranke Mutter nicht aufnehmen will - da muß Schotter her. Scheißidee, willkommen im Film.
Danke Ungarn für diesen Beitrag - das ist wie Finnland oder Estland im Grand Prix de la Chanson, das kennt man so nicht, und man fühlt sich prima unterhalten.
landscape
sah diesen Film im Cinemaxx 2, Hamburg

19.08.2008, 22:52



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: