Just Another Love Story

"Just another Love Story" ist ...

von GeorgeKaplan
"Just another Love Story" ist kein schlechter Film. Eher ein gut inszenierter, schön fotografierter und ganz fintenreicher Film, dessen Qualitäten auf den ersten Blick sichtbar sind. Dennoch scheint der Rest der Welt davon überzeugt zu sein, hier mehr sehen zu wollen.

"Just another Love Story" ist der erfolgreichste dänische Film des letzten Jahres. Das mag sein, aber was sagt das aus? "Otto" war bei uns jahrelang der erfolgreichste deutsche Film.

"Just another Love Story" ist ein Film Noir. Das ist soweit und bis hierhin schon mal Quatsch. Nicht jeder Krimi um Identitätsverlust und um ein tragisches Dreiecksverhältnis ist automatisch ein "Film Noir". Dazu gehört in erster Linie eine entsprechende, typische Stimmung, weniger eine passende Handlung. Einen Film Noir mag ich aber bei selbst bei den wenigen, etwas düsteren Bildern nicht erkennen.

"Just another Love Story" ist eine Liebeserklärung ans Kino. Aha. Weil man am Anfang VIELLEICHT Sunset Boulevard zitiert? Weil der Autocrash VIELLEICHT eine Hommage an das Finale von Dario Argentos "4 Fliegen auf grauem Samt" ist? Weil in einer Szene die Filmmusik von "Der weiße Hai" zitiert wird? Zu einer Liebeserklärung ans Kino gehört schon ein bißchen mehr.

"Just another Love Story" ist ein schöner Film. Belassen wir es einfach dabei.
GeorgeKaplan
sah diesen Film im Cinedom 9, Köln

27.08.2008, 00:11



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 6,98 € 7,98
amazon.de€ 0,69 € 6,45


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading