Martyrs

Ich bitte euch,

von pepsilies
inständig! Sozialkritische Aspekte? Ethik? Cineastische Grenzerfahrung? Bewegt sich auf höherem Niveau? Gewalt dient hier nicht als Mittel zur Unterhaltung?

Was soll diese Glorifizierung, die Superlativen, die Lobeshymnen - ihr seid doch alle gekauft oder wie soll ich verstehen, dass hier Gewalt mit Inhalt verwechselt wird. Nehmt es doch, wie es ist: Krasse Effekte in unglaubwürdiger Handlung, die von der Auflösung des ganzen Desasters gekrönt wird. Und die ist ein wirklich kläglicher Versuch, der Handlung ein wenig von ihrer banalen Bedeutung zu nehmen.

Freunde von Hostel sollten hier besser keine Interpretationsversuche starten. Wirklich nicht. Das kann nur in die Hose gehen.
pepsilies
sah diesen Film im Cinestar 9, Dortmund

28.08.2008, 16:41



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 11,98 € 13,98
amazon.de€ 7,99 € 6,92
amazon.co.uk£ 5,99 £ 7,99
amazon.fr€ 49,00 € 55,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading