von Fans für Fans

The Bunker

Leider kein Monster, trotzdem gut

von Alan Smithee
Der folgende Review enthält SPOILER!
In der Anfangssequenz verschließen 3 Soldaten (die naürlich bestes Englisch sprechen, weil es ja Engländer sind) einen Höhleneingang im Bunker, aus dem komische Laute kommen. Ich dachte: "Geil, bin auf das Monster gespannt." Die Spannung war vergeblich. Kein Monster, kein Grusel, aber dafür ein kleiner moralisch-philosophischer Ansatz. Ja, ich habe einen Film im Stil von The Keep (Die unheimliche Macht) erwartet. Wehrmacht gegen Monster. Die Konstellation hat was. Hier gibt es eben "nur" den Kampf Mensch gegen sich selbst. Aber auch der wird einigermaßen glaubwürdig rübergebracht. Sicherlich nichts für Splatter/Horrorfans oder Leute die einen gepflegten Grusel haben wollen. Aber wer einen Kriegsfilm will, über den man auch ein wenig nachdenken kann, wird hier bestens bedient.
Alan Smithee

07.01.2003, 03:08



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 8,49
amazon.co.uk£ 18,63
amazon.com$ 49,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading