von Fans für Fans

Memento

I think so I am!

von Alan Smithee
Ich weiß wer ich bin aber ich weiß nicht was ich vor fünf Minuten gedacht oder gesagt oder getan habe...
Gestern habe ich einen Kardinalfehler begangen und bin in Memento gegangen, obwohl ich kurz vorher etwa vier Tüten geraucht habe. Ich kannte den Film schon, aber wer kann von sich behaupten, ihn so gut zu kennen, das er nicht in breitem Zustand sich in dem Erinnerungsgeflecht verirren würde?! Als wir dann gegen Ende des Films noch eine Tüte anzündeten (der Film wurde in einem Hörsaal gezeigt), war ich genauso verplant wie der Protagonist und habe mir die ganze Zeit ins Handy getippt was gerade passiert ist um nicht den Anschluß zu verlieren. Was Christopher Nolan uns da kredenzt ist zwar realistischer bzw. realitätsnaher als die pure Verstörung, die ein Lynch verbreitet, aber der Neuroplexus in meiner Birne, den ich mir gestern eingefangen habe, war gewaltiger als nach "lost highway" und "Mulholland Drive" zusammen. Eine Reise in ein verletztes Gehirn, die packender kaum sein könnte! So etwas wird es wahrscheinlich nie wieder geben!
Alan Smithee
sah diesen Film im Residenz, Köln
 
28.01.2003, 14:52



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 8,98 € 7,98
amazon.de€ 4,88 € 6,97
amazon.co.uk£ 14,49
amazon.com$ 12,23


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading