Hush

Review

von Holger Hellmuth
Hush ist ein Low-Budget Streifen und dafür sieht er dann doch wirklich gut aus. Negativ fallen ein paar Ungereimtheiten auf. Und daß der Kapuzenmann nie rennt, passt nicht ganz ins Bild des restlichen Films, der ein reiner Thriller sein will.

Dafür kann der einfallsreiche Plot überzeugen. Der psychologische Hintergrund, der im Programmheft erwähnt wird, spielt im Film allerdings keine Rolle.
Holger Hellmuth
sah diesen Film im Metropol 2, Stuttgart

09.09.2008, 04:06



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 6,40 € 5,99
amazon.co.uk£ 2,09 £ 6,41


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading