The Art of Negative Thinking

Review

von Das A
Ein Film über körperbehinderte Menschen, die in einer Therapiegruppe versuchen sich positiv mit der eigenen Behinderung auseinander zu setzen. Ein "Neuer" kommt in die Gruppe und stellt alles in Frage, ist extrem negativ, versucht durch Provokation die Gruppe zu spalten! Im Verlauf der Story lernen wir unterschiedliche Typen kennen, alle sitzen irgendwie im gleichen Boot und die Wut, ja Verzweiflung endet letztendlich in einem positiven Chaos. Dieser norwegische Beitrag versucht nicht unbedingt zu berühren, er zeigt uns was in den Köpfen der einzelnen Betroffenen vor geht. THE ART OF NEGATIVE THINKING ist verpackt in einer erstaunlich offenen und witzigen Atmosphäre die zu unterhalten weiss aber letztendlich nie über das eigentliche Thema "behindert zu sein" hinweg schweift. Die einzelnen Figuren wurden liebevoll charakterisiert und deren Unterschiedlichkeit machen diesen Film so faszinierend anders. Die Kunst des negativen Denkens erfordert Mut, Humor und die Lust am Leben!
Das A

09.09.2008, 10:43



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 19,97


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading