May

Review

von crayfish
Habe den Film auf dem letztjährigen HamburgerFilmFest gesehen und war sehr positiv überrascht.

Der Film ist eher eine wunderbar böse schwarze Komödie als ein wirklicher Horrorfilm. In den ersten zwei Dritteln des Films geht es (bis auf einen Kurzfilm eines Freundes des Regisseurs, den dieser in seinen Film integriert hat - netter Splatter) bloß um das Leben und Lieben der Protagonistin, die durch eine zu enge Beziehung zu ihrer Puppe leicht verwirrt ist. Im letzten Drittel gibt es dann in angenehmer Weise überzogenen Frankenstein Horror.

Ein intelligentes Independent-Highlight mit vielen schrägen, aber gut integrierten Ideen, das man unbedingt sehen sollte.

crayfish
sah diesen Film im Cinemaxx, Hamburg

25.05.2003, 14:09



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 27,98 € 27,98
amazon.de€ 3,95 € 21,99
amazon.com$ 8,45


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.