The Minus Man

The Plus Man

von kinokoller
Owen Wilson kann schauspielern! Ist schon ’ne Weile her, aber er kann’s. Hier mimt er einen netten, schüchternen Kerl, von dem niemand ahnt, daß er ein Killer, pardon, Mörder ist.

Das Wort 'Killer' passt nämlich so gar nicht zu der unspektakulären, beiläufigen Art, wie er seine Opfer um die Ecke bringt: ungeplant, teilnahmslos, mittels vergiftetem Amaretto aus einem Flachmann, in Sekunden wirksam.

So folgt der Film diesem jungen Rastlosen ein kleines Weilchen, während er sich in einer Kleinstadt voll ganz normaler Leute mit ihren banalen Alltäglichkeiten verliert. Nebenbei verliebt er sich noch in die schnuckelige Janeane Garofalo, doch kann das gut gehen..?

Dank ruhiger Inszenierung, Sheryl Crows frühem Ableben und den fiktiven Gesprächspartnern des Mörders, zwei FBI-Beamten, unterhält "The Minus Man" prächtig, auch wenn nicht viel passiert.
kinokoller

01.10.2008, 18:47



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 3,33
amazon.com$ 2,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.