crazy

The Good, the Bad, the Weird

Threesome Action

von Timo
Partytime! Nicht, dass man bei Ji-Woon Kim Angst haben müsste, das Ergebnis würde nicht stimmen. Dem Schaffer von TALE OF TWO SISTERS und A BITTERSWEET LIFE gelingt hier stellenweise sogar größeres als Takashi Miike mit SUKIYAKI WESTERN DJANGO. Hier greifen die einzelnen Mechanismen noch gezielter ineinander, auch rutscht das Ganze viel seltener in die Klamaukecke ab. Fand den Film sehr spaßig, gestört hat mich nur die Länge, da hätte man noch weiter kürzen können. Ob man für den vorbelasteten Song DON’T LET ME BE MISSUNDERSTOOD nicht vielleicht einen anderen Track hätte ins Rennen schicken sollen, darüber lässt sich streiten. Allein die Titelsequenz ist jedoch das Eintrittsgeld wert.
Timo
sah diesen Film im Metropolis 6, Frankfurt

22.03.2009, 02:16



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 26,99 0,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.