Just Walking

Frauenpower

von Lovecraft
"Just walking" ist ein spannender, unterhaltsamer und streckenweise auch berührender Heist-Movie (gleich drei Einbrüche gibt es zu bewundern) mit vier wunderbaren Hauptdarstellerinnen, deren Spiel und Anblick schlichtweg Spaß macht.

Ein paar Kritikpunkte gibt es dennoch: Einerseits ist der Film mit seinen 129 Minuten für meinen Geschmack doch etwas sehr lang geraten und hätte eine Straffung nötig, auf der anderen Seite fehlt es an bitter nötigen Hintergrundinformationen, welche die Motivation und Handlungsweisen der vier diebischen Elstern näher erklären würde.

Kleiner Hinweis: Ein Feel-Good Movie wie z.B. "Ca$h" sollte man hier nicht erwarten, dafür ist der Bodycount und die Folterrate auch unter den Hauptcharakteren schlichtweg zu hoch. Trotzdem, ein durchweg unterhaltsamer Film, der zu gefallen weiß. Notiz am Rande: Nach Ansicht des Drehbuchautors tragen die Mexikaner ihr Gehirn offenbar allesamt in der Hose...
Lovecraft
sah diesen Film im Cinemaxx 6, Berlin

20.08.2009, 11:51



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 0,99 € 2,99
amazon.es€ 8,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading