Infestation

Angriff der Killerinsekten

von Christian
Mit tosendem Applaus wurde die Leistung von Infestation heute in Hamburg quittiert. Und das völlig zurecht. Der Film ist eine Perle in der Gattung Horror B-Movies. Da möchte man im liebsten in einer lauen Sommernacht im Autokino sitzen, Bier saufen und herrlich ablachen...

Ein paar Minuten braucht der Film und auch der Zuschauer, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Die erste Begegnung mit einem nicht gerade echt aussehenden Riesenkäfer wirkt noch etwas schräg. Doch mit der Zeit gewöhnt man sich an die Latex-Plastik oder was auch immer Käfer, die sich auf der Erde breit gemacht haben.

Eine Handvoll Darsteller nehmen nach ihrer Befreiung aus einem spinnenartigen Kokon den Kampf mit den Monstern auf. Hierbei erleben wir äußerst witzige Szenen, teils kluge Dialoge und vor allem immer das richtige Timing. Es macht einfach herrlich Spaß, dem Kampf zuzuschauen. Und wenn dann endlich Ray Wise seinen diabolischen Auftritt als unverbesserlicher Vater hat, kriechen wir unweigerlich dem bombastischen Höhepunkt entgegen.

Echt spaßige Show für Trashverehrer!
Christian
sah diesen Film im Cinemaxx 3, Hamburg

22.08.2009, 03:22



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 3,98 Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 5,91 € 14,95


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.