District 13: Ultimatum

Für Freunde von Ong-Bak

von FFFler
Mir hat der Film sogar noch einen Tick besser gefallen als der Vorgänger, denn dieses Mal geben sich die Macher nochmal ein ganzes Stück selbstironischer und haben zumindest versucht, halbwegs eine Story an den Mann zu bringen. Die Darsteller harmonieren wieder prächtig, die Fights sind klasse und somit hält District 13: Ultimatum eigentlich alles, was eine Luc Besson-Actionproduktion verspricht. Wer den ersten Teil oder Filme wie Ong-Bak mochte, der kann hier nur wenig falsch machen.
FFFler
sah diesen Film im Cinestar 5, Berlin

27.08.2009, 13:03



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98 € 8,98
amazon.co.uk£ 3,50 £ 2,07
amazon.fr€ 1,25 € 19,98


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading