The Sniper

Review

von Frank
Ziemliches Kauderwelsch das Ganze. Ein unentschlossener Mischmasch.

Aus der im Ansatz guten Idee, die meditative Ruhe eines Topscharfschützen und dessen emotionale Verletzlichkeit in den zwischenmenschlichen Beziehungen zu zeigen und mit Actionschootouts zu kombinieren, ist ein viel zu lahmer Film geworden, dessen Score noch zusätzlich bremst, und dessen Dialoge zum Teil schlicht überflüssige Lückenfüller sind.

Action, Nahaufnahmen durch die Luft sausender Kugeln; das, was wir hier sehen wollen, kriegen wir in den letzten 20 Min. geboten, wenn es zu spät ist.

Im übrigen sagten mir die Bilder nicht immer zu, ständig blicken Leute durch Gitterstäbe (sie sitzen nicht im Knast), sieht man irgendwelche Stahltürme, Zäune..;sollte wohl den Industriallook verstärken. Die Kamera war aber O.K.

Sein Gesamt(unterhaltungs)wert ist für mich vergleichbar dem von Push.

Freunde von Ballerfilmen, toughen Knarren usw. sind mit "The Tournament" viel besser bedient.
Frank

29.08.2009, 15:12



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 3,98 Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 5,99 € 29,32


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading