crazy

The House of the Dead

Review

von Eraserhead
Scheinbar bin ich der einzige, der den Film auf dem FFF gut fand (bis auf die blöden Videospielsequenzen). Aber mal ehrlich: viel Splatter, Kotze und Scheiße und viel blöde Sprüche und natürlich (ich schäme mich): A lot of Boobs! Unterhaltsames Popcorn-Kino, da hab ich echt schon schlechteres gesehen.
Eraserhead
sah diesen Film im Turm-Palast, Frankfurt

14.08.2003, 22:42



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.